Papiermaschee


Papiermaschee

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Papiermaschee" в других словарях:

  • Papiermaschee — Pappmaché bzw. Pappmaschee (auch Pulpe oder Papiermaché, aus dem Italienischen auch Cartapesta) ist ein Gemisch aus Papier und einem Bindemittel, meist Kleister, aus dem sich leichte, stabile, relativ große und verhältnismäßig billige Plastiken,… …   Deutsch Wikipedia

  • Papiermaschee — Pa|pier|ma|schee 〈n.; s; unz.〉 = Pappmaschee; oV Papiermaché * * * Pa|pier|ma|schee, Papiermaché [pa pi:ɐ̯maʃe :, papi̯ema ʃe:], das; s, s [frz. papier mâché, eigtl. = zerfetztes Papier]: ↑ …   Universal-Lexikon

  • Papiermaschee — Pa|pier|ma|schee 〈n.; Gen.: s, Pl.: s〉 formbare Masse aus eingeweichtem Papier u. Leim, Stärke u. Ton, die nach dem Trocknen mit Firnis überzogen wird; oV ; Syn. Pappmaschee [Etym.: frz., eigtl. »Papierteig«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Papiermaschee — Pa|pier|ma|schee, auch Pa|pi|er|ma|ché [papi̯ema ʃe:, österr. pa pi:ɐ̯...] das; s, s <aus gleichbed. fr. papier mâché, eigtl. »zerfetztes Papier«> formbare Masse aus eingeweichtem, mit Leim, Stärke u. a. vermischtem Altpapier, die nach dem… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Papiermaschee — D✓Pa|pier|ma|schee, Pa|pier|ma|ché [pa pi:ɐ̯maʃe: , papi̯ema ʃe: ], das; s, s {{link}}K 38{{/link}} <französisch> (verformbare Papiermasse) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kunststoffe: Eine Welt aus Plastik —   Selten gelingt es den Zeitgenossen zu begreifen, was das charakteristische Kennzeichen ihrer eigenen Epoche ist. Es ist immer schwer zu sehen, wohin die Reise wirklich geht. Als in den 20er Jahren vielen bewusst wurde, dass das… …   Universal-Lexikon

  • Schaukelpferd — Einfach gezimmertes Schaukelpferd zum Eigengebrauch Das Schaukelpferd ist ein meist hölzernes Pferd auf Kufen (auch Gängel), gewöhnlich als Kinderspielzeug verwendet. Es ist normalerweise so groß, dass ein Kleinkind gut darauf sitzen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Lackkunst — Lạck|kunst 〈f. 7u; unz.〉 in China u. Japan heimische, sehr schwierige u. langwierige Kunst, Gegenstände mit Lack zu überziehen u. dann durch Einschneiden od. Aufmalen von Mustern zu verzieren * * * Lạck|kunst, die <o. Pl.>: in Ostasien… …   Universal-Lexikon

  • Papiermaché — Pa|pier|ma|ché 〈[ ʃe:] n.; s; unz.〉 = Papiermaschee * * * Papiermaché   [papjema ʃeː, französisch], das Pappmaché.   * * * Pa|pi|er|ma|ché [papi̯ema ʃe:, österr.: pa pi:ɐ̯...], das; s, s [frz. papier mâché, eigtl. = zerfetztes Papier]: formbare… …   Universal-Lexikon

  • Pappmaschee — Pạpp|ma|schee 〈n.; s; unz.〉 formbare Masse aus eingeweichtem Papier u. Leim, Stärke u. Ton, die nach dem Trocknen mit Firnis überzogen wird; oV Pappmaché; Sy Papiermaschee ● Werbung mit Schauspielern aus Pappmaschee [frz., eigtl. „Papierteig“] * …   Universal-Lexikon

  • indisches Kunsthandwerk: Stoffe, Batik und Kleinkunst —   Die reiche Formenwelt des indischen Kunsthandwerks steht im Zusammenhang mit den Ausdrucksformen der übrigen Künste. Obwohl die Gestaltung, das Material, die Musterideen und anderes weitgehend von Auftraggebern abhängig sind, drückt sich doch… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.